Dr.Thomas Höhn

Werdegang:

1959-1963

Grundschule in Düsseldorf

1963-1971

Neusprachliches Rethel-Gymnasium in Düsseldorf

1971

Abitur ebendort

1971

Krankenpflegetätigkeit in Spezialklinik für Urologie, Düsseldorf-Golzheim

1971 / 1972 

Studium Betriebs- u. Volkswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften,
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

1972-1974 

Studium der Lebensmittelchemie,  RWTH Aachen

1972

parallel dazu: Psychologiepraktikum an der Heinrich Heine Universität, zu Düsseldorf

1972-1975

u.a. Ausbildungen in der serologisch-bakteriologischen Abteilg. d. DRK Blutspendedienstes
Breitscheid b. Düsseldorf; diverse Krankenpflege-Praktika und -Tätigkeiten in den Semesterferien

1974 / 1975

Studium der Ernährungswissenschaften, Universität Bonn

1975-1983

Medizinstudium an der Freien Universität Berlin; Famulaturen in Allgemeinmedizinischer Fachpraxis,
Pädiatrie, Gynäkologie; Wahlfach im Praktischen Jahr: Pädiatrie

09.05.1983

Staatsexamen Medizin ebendort

02.06.1983

Approbation als Arzt ebendort

16.01.1985

Promotion zum Doktor der Medizin Prädikat : „cum laude“, Thema: "Konsequenzen aus
erniedrigten fetalen pH-Werten sub partu."

07.1983 - 04.1986

Assistenzarzt Innere Medizin, daneben Chirurgie auf der Rettungsstelle, Intensivmedizin, ev.
Waldkrankenhaus, Chefarzt Prof. Dr. med. Dohrmann

04.1986 -10.1986

ganztägige Leitung einer ambulanten Praxis für Innere Medizin, anfangs in  zeitlicher Überschneidung mit
der Tätigkeit als Intensiv-Arzt im ev. Waldkrankenhaus Spandau

seit Oktober 1986 eigene
ambulante Praxis für Allgemeinmedizin 

Naturheilverfahren, Sportmedizin, Schmerztherapie
Stress-Reduktion und Revitalisierung, Anti-Aging-Programme seit 1987
Entwicklung eines eigenen Stress-Abbau-Systems seit 1987
Schwerpunktpraxis Neuraltherapie und Regulationsmedizin Ernährungsmedizin, Innere Medizin, 
Psychosomatik, Psychoenergetik, 
geprüfter Health-Coach für IBMS mit Zertifikat (USA)
Magnetfeldtherapie

Seit 1997                  

Auf- und Ausbau eines eigenen Gesundheitsinstitutes, Name: TimeOut Center Berlin
Stress-Reduktion und Angebot von ausgewählten, einzigartigen Gesundheitsprodukten für ein gesundes Leben zur Ergänzung von verschiedenen Therapien und zur Vorbeugung gegen Krankheiten

Seit 2007

Gesundheitszentrum Schmargendorf mit Arztpraxis, Magenspiegelungen, Kolon-Hydro-Therapie

2009

Zertifizierung Langzeit-EKG

Seit 2014

Lehrpraxis für Medizinstudenten der Charité, Berlin

Qualifikationen,
Tätigkeiten und Auftritte:

Diverse Beiträge in Sendungen des MDR-Fernsehens, z.B. News- Sendungen, SAT1, RTL, RBB
Medizinischer Fachberater des MDR 1997 bis 2008

   

Buch-Veröffentlichungen

1.) Antwortkatalog RECHTSMEDIZIN für Studierende der Medizin 
2.)  „Natürlich Gesund, die besten Gesundheitstipps fürs ganze Jahr“,